Gobelin-WIP: Fast ein Viertel fertig

Nachdem ich einige Zeit über das Wappen nachgedacht und mir eure Meinungen angehört hatte (danke dafür!), habe ich mich dazu entschlossen, dass Wappen noch mal zu machen, inklusive den Hintergrund. Ich hab ja sonst nichts zu tun.
Ich mach das anscheinend wirklich gerne, also, schon gesticktes noch einmal auftrennen und neu sticken (*Smiley, das anzeigt, wie irre ich bin*), weil es mir am Anfang nicht 100%ig gefällt. Das kam nämlich in den letzten Tagen noch ein paar mal vor. Dazu später mehr.

Und nur mal so zur Information, das dunkelste Grau, das ich benutzt habe, ist auch das dunkelste Grau, das man kriegen kann. In das Wappen noch ein fünftes grau einzufügen, um den Übergang zu verwischen, ging also nicht. Deshalb ist die Hand jetzt vollständig schwarz. Und das Blau des Meeres ist jetzt auch nicht mehr das ganz dunkle Blau, sondern das Mittelblau. So kommen jetzt auch die Magiestrahlen/-funken/-whatever besser zur Geltung (das war auch noch etwas, was mich ein bißchen gestört hat).
Nachdem das Wappen also geklärt war, habe ich mich an die erste Insel gemacht und das erste Gimmick (das Schiff). Beides schön gestickt, sah das so aus:

Aber irgendwie sah das nicht toll aus, also die Insel und das Schiff, nicht das Wappen. Mit dem Wappen bin ich zufrieden, das passt so super. Aber die Insel ist viel zu hell geworden, und erst das helle Blau um die Insel, dafür ist der Waldbereich viel zu dunkel. Und man erkennt gar nicht, dass ich zwei verschiedene Hellgrüntöne benutzt habe. Ne, ne, so ging das gar nicht. Und die Segel des Schiffes waren mir auch zu weiß. Außerdem gefiel mir das eine braun nicht. Was mir aber gefiel war die schäumende Gischt unterm Schiff und die Berge. Na, immerhin etwas.

Also, noch mal alles aufgetrennt, neue Farben rausgesucht (das ist nicht so einfach, ich hatte ja ne ungefähre Vorstellung, was ich wollte, aber da muss man dann erstmal die richtigen Farben für finden) und gekauft. Wieder gestickt und gehofft, dass es diesmal passt. Habe jetzt alle Grüntöne der Inseln neu geholt, plus eine zusätzliche Farbe für den Übergang Berg-Wald (die man eigentlich gar nicht sieht, aber bestimmt dem Wandteppich ganz viel Tiefe gibt *stark mit Kopf nickt*), außerdem ein neues Dunkelblau und ein neues Hellblau. Ich wollte diesmal keine so großen Kontraste in den jeweiligen Farben, aber immernoch etwas Unterschied.

Herauskam diese schöne Insel (im Vergleich rechts die alte Version):

Wesentlich besser, oder? Ich habe auch noch mal ein paar Details mehr in das Inselinnere gebracht, damit es natürlicher wirkt. (Das Mittelblau ist übrigens in beiden Bildern das gleiche, nur der Weißstandard in der Kamera war es nicht.)

Und das Schiff sieht nach einigen Korrekturen jetzt so aus, schon fertig mit Hintergrund und Fahnen:

Die Segel sind nicht mehr ganz so strahlend weiß, und durch die etwas dunklere Farbe bei den hinteren Segeln, kann man da auch nen Unterschied erkennen und es ist kein großer weißer Fleck.

Alles in allem sieht der Teppich gerade so aus:

Die Grün- und Blautöne bleiben jetzt so. Größere Auftrennarbeiten wird es also nicht geben, Gott sei Dank. Das wär ja auch was, drei Stiche sticken, zwei wieder auftrennen, drei Stiche sticken, zwei wieder auftrennen, … Nein danke.

Das, was ich bisher gestickt habe, ist ungefähr ein Viertel, vielleicht ein bißchen weniger. Wenn ich mir das so überlege, könnte es wirklich was werden mit dem Drachenfest, also, dass der Teppich bis zum Drachenfest fertig wird. Yeah!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s